„Stell mich an, nicht ab!“

Eine Kampagne der BAG IDA zum Thema Langzeitarbeitslosigkeit

Ziel ist es das Thema Arbeitslosigkeit in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stellen. Als Mittel dienen lebensgroße Pappaufsteller, die als Stellvertreter im öffentlichen Raum stehen und die Geschichte von 10 Langzeitarbeitslosen aufzeigen.

Die SKM gGmbH Düsseldorf beteiligte sich an dieser Aktion am 07.06.2013. Wir wählten einen Platz, der im Kontrast zum Thema Arbeitslosigkeit steht – die Königsallee. Zur Mittagszeit platzierten wir zahlreiche Pappaufsteller auf der besagten Einkaufsmeile. Die Reaktionen der Passanten beim Vorbeigehen, aber auch im persönlichen Gespräch waren unterschiedlich, von interessiert bis irritiert. Auf jeden Fall erzeugte die Aktion „Stell mich an, nicht ab!“ zur Integration von Langzeitarbeitslosen die gewünschte Aufmerksamkeit.

Informationen

Beschäftigung auf den Weg gebracht

 

Flyer Cash & Raus Adobe Reader herunterladen

Die Abteilung Cash & Raus ist zugelassen nach:       AZAV