Ambulante Dienste

Hilfen zum selbstbestimmten Leben in eigener Wohnung oder in einer Wohngemeinschaft

 

Die Ambulanten Dienste der SKM gGmbH unterstützen Menschen in besonderen Lebenslagen (§§ 67 ff SGB XII) oder mit Behinderungen (§§ 53 SGB XII) bei der Erlangung größtmöglicher Selbstständigkeit. Die Hilfeformen unterschieden sich in der Intensität der zu leistenden Hilfe, der Finanzierungsmöglichkeiten und bezüglich der verschiedenen Personenkreise. Eines haben alle Hilfeformen gemeinsam: Es handelt sich immer um Betreuung und Begleitung von Menschen, die in eigener Wohnung oder in einer Wohngemeinschaft wohnen und eine größtmögliche Normalität gemessen an Menschen ohne Hilfebedarf leben möchten. Denn eine eigene Wohnung bedeutet ein hohes Maß an Selbstverantwortung, die schnell auch zu Überforderung führen kann. Diesen Schritt zu tun und hierbei zu unterstützen ist unsere Aufgabe.