Weiterführende Informationen zu Haus Michael

 

Aufnahme in Haus Michael

Kriterien zur Aufnahme

Aufnahme finden können geistig behinderte Erwachsene, die zu einer selbstständigen Lebensführung nicht in der Lage sind und daher einer lebenslangen pädagogischen Begleitung bedürfen. Bewerber um einen Wohnplatz sollten ein notwendiges Maß an Gemeinschaftsfähigkeit besitzen, in ihrem gewohnten Verhalten nicht selbst- oder fremdgefährdend sein und nicht ständig klinischer bzw. ärztlicher Aufsicht bedürfen. Wir setzen voraus, dass Bewerber eine gesicherte Tagesbeschäftigung außerhalb des Hauses haben, wie sie z.B. durch die Tätigkeit in einer Werkstatt für Behinderte oder in einer Firma auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gewährleistet ist.

Finanzierung und Kostenübernahme

Für die Übernahme der Kosten durch den überörtlichen Sozialträger (Landschaftsverband Rheinland) sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Antrag auf Eingliederungshilfe im Heim nach §§53ff SGBXII beim örtlichen Sozialamt.
  • Amtsärztliche Bescheinigung über die Notwendigkeit der Eingliederungshilfe im Heim aufgrund einer entsprechend diagnostizierten Behinderung.
  • Einsatz aller eigenen Finanzmittel bis auf einen geschützten Freibetrag an Barmitteln von z.Zt. 2600 Euro

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Finanzierung und Kostenübernahme des Wohnplatzes sowie zu einer möglichen Aufnahme (siehe Kontakt)

 

Praktika

Seit nunnmehr 10 Jahren bietet das Haus Michael Auszubildenden und Interessenten verschiedene Praktika an. Die Praktika werden durch fachkundige Mitarbeiter (u.a. Sozialpädagogen/innen, Sozialarbeiter/innen, Erzieher/innen) begleitet. Grundlage für jedes Praktikum ist der mit der Bildungsstätte, dem Auszubildenden und dem Haus Michael vorab erarbeitete Rahmenplan (Curriculum), bzw. zugrunde liegende Konzeption des Praktikums. Jeder Praktikant erhält nach Beendigung des Praktikums eine qualifizierte Beurteilung bzw. ein Zeugnis. Wenn Sie sich für einen unserer Praktikumplätze interessieren können Sie sich hier unverbindlich vormerken. Wählen Sie dazu Ihren Praktikumwunsch aus und hinterlassen uns Ihre Adresse. Wir setzen uns bei Bedarf rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung (siehe Kontakt)

 

Anfrage für ein Praktikum

1. Berufsbereich

2. Art des Praktikums

3. Kontaktmöglichkeit

von bis

 

Mitarbeiter

 

Mitarbeiter/innen im Haus Michael

Die Qualität der fachlichen Angebote, die Realisierung gemeinsam formulierter Ziele, das Arbeitsklima und die damit verbundene Zufriedenheit der Bewohner des HAUS MICHAEL hängen in besonderem Maße von den Mitarbeitern ab.

Unser Haus wird in besonderer Weise durch die Motivation der Mitarbeiter/innen geprägt. Im Gruppendienst sind fachlich qualifizierte Mitarbeiter/innen mit unterschiedlicher beruflicher Orientierung eingesetzt: Dipl. Pädagogen/innen, Heilpädagogen/innen, Dipl. Sozialpädagogen/innen, Sozialarbeiter/innen, Erzieher/innen und Heilerziehungspfleger/innen.

Der hohe Anteil an ausgebildeten Fachpersonal ( 95% ) im betreuendem Dienst gewährleistet professionelle Handlungsweisen und erfolgreiche Bewältigung der gestellten Aufgaben. Die verschiedenen Stellenbeschreibungen und Aufgabenbeschreibungen im HAUS MICHAEL ermöglichen kompetentes und verantwortliches Handeln aller Mitarbeiter zum Wohl der behinderten Menschen in unserem Hause.

Die Mitarbeiterinnen im hauswirtschaftlichen Bereich werden gruppenbezogen eingesetzt und unterstützen auch nachmittags stundenweise die Bewohner bei der Hausarbeit. Wir fördern Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter/innen. Neue Mitarbeiter/innen werden sorgfältig eingearbeitet. Wir fördern die Beteiligung der Mitarbeitervertretung und arbeiten mit dieser vertrauensvoll zusammen. Die Mitarbeitervertretung erhält zeitliche, organisatorische und finanzielle Mittel zur Bewältigung ihrer Aufgaben.

Wir praktizieren einen kooperativen Führungsstil unter besonderer Berücksichtigung der Integration verschiedener Interessen und Aufgabenbereiche. In wöchentlich stattfindenden Teamgesprächen beraten die Mitarbeiter/innen und werden durch eine Praxisanleitung und ggf. durch Supervision begleitet.

 

So können Sie uns unterstützen

Ehrenamt in Haus Michael

Im Haus Michael sind ehrenamtliche Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen tätig und unterstützen Hauptamtliche Mitarbeiter in den Angeboten zur Freizeitgestaltung, bieten kleinere Freizeitgruppen selbstständig an oder begleiten einzelne Bewohner z.B. zu Kaffe- oder Theaterbesuchen.

Derzeit sind 10 Freiwillige in folgenden Angeboten tätig:

  • Tischtennisgruppe
  • Computergruppe
  • Kochgruppen
  • Musikgruppe
  • Theatergruppe
  • Lesegruppen
  • Einzelbegleitungen

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter werden von 2 hauptamtlichen Mitarbeitern in Ihrer Tätigkeit angeleitet und unterstützt. Außerdem finden regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch statt. Wer eigene Ideen einbringen oder ein neues geeignetes Betätigungsfeld im Haus Michael vorstellen möchte, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen.

Telefon: 0211-4698312 oder per E-Mail: ehrenamthausmichael@skmd.de

Spenden

Möchten Sie unsere Arbeit durch eine Geld oder Sachleistung unterstützen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns (siehe Kontakt)